Tag der offenen Tür am Gymnasium Leibnitz

Auch das Gymnasium Leibnitz lud zum Tag der offenen Tür am Freitag, den 17.01.2020. Dabei präsentierte es sich sehr vielfältig. Beim Eingang wurden die vielleicht zukünftigen SchülerInnen mit ihren Eltern von den Buddies begrüßt. Der Direktor zeigte die Vielfalt der Schule auf. Es herrschte anbei ein großer Andrang. In einigen Klassen fand regulärer Unterricht statt, aber es wurden, nur um einige zu nennen, auch physikalische und chemische Experimente dargeboten und erklärt. Weiters wurden auch Teile eines toten Schweins seziert. Musikalische Darbietungen bereicherten das Angebot. Im Turnsaal wurde ein toller Parcours aufgebaut und rege von den Kindern ausprobiert. In der Bibliothek fand eine Leserallye statt, auch ein Lesezeichen wurde gebastelt. Eine Klasse bot italienische Spiele dar. Besonders beeindruckend war es, von den jungen selbstbewussten Menschen geführt zu werden und viele Erklärungen zu erhalten. Viele Schüler freuen sich schon auf den Herbst und den Schulwechsel!